REZEPT: BROWNIES MIT APFELMUS STATT BUTTER

Kommentare:
Vor nicht allzu langer Zeit habe ich ein Rezept bei Pinterest gesehen: Brownies mit Apfelmus statt Butter und Kakao statt Schokolade. Weniger Kalorien also. Ich konnte das nicht ganz so glauben.
Ich meine, etwas Süßes zu essen, ohne schlechtes Gewissen, das ist wohl ein Traum von fast jedem. Und weil mir das Rezept nicht ganz aus dem Kopf gehen wollte, wurde es ausprobiert. Das Ergebnis war überraschend. Ehrlich. Ich habe zu normalen Brownies keinen Unterschied geschmeckt. Es war einfach super lecker! Mir gefällt diese klebrige Konsistenz und das dann auch noch so ganz ohne Butter oder sonstige Öle. Den Apfelmus schmeckt man gar nicht heraus und die Brownie sind (sogar mir!) absolut schokoladig genug. Ich muss dazu aber auch sagen, dass ich im Teig ein bisschen mehr Kakao, als im Rezept angegeben, genommen habe...

In ca. 30 Minuten ist man fertig und ich würde behaupten, dass die benötigten Zutaten sowieso bei uns in der Küche einen festen Platz haben und somit immer da sind. Ideal für einen kurzfristigen Besuch. Ihr merkt, ich bin Fan! Und genau deswegen teile ich das Rezept heute mit Euch!

DAS REZEPT
4 Eier
170g Mehl
70g Kakao
150g Zucker
380g Apfelmus
1 1/2 TL Backpulver
eine Prise Salz

ZUBEREITUNG
Den Ofen auf 150° Umluft vorheizen. 
Die trockenen Zutaten miteinander vermengen. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und zu der trockenen Masse hinzugeben. Den Apfelmus unter ständigem Rühren dazugeben. Es entsteht eine relativ feste, klebrige Teigmasse. Eine Backform (meine war 30x20, müsste also auch ideal für eine kleine, runde Backform sein) gut einfetten (z.B. Kokosfett) und Teig darin verteilen und für ca. 20 Minuten backen lassen. 




Viel Spaß beim Ausprobieren! 


Kommentare:

  1. Toller Beitrag :)
    Und die Brownies sehen einfach köstlich aus.
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. das sieht super lecker aus! Kannst du mir paar zuschicken? ;)
    Liebe Grüße, Linda

    lindthings.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Wow Marie... Boah das sieht ja uuuunglaublich gut aus!
    Vor allem liebe ich Apfelmus - und ich liebe Brownies, das passt also wirklich perfekt :)

    Alles Liebe, Katii

    AntwortenLöschen