APRIL FAVORITEN

Kommentare:
Der April neigt sich dem Ende zu. Vom Wetter gibt's weniger Gutes zu berichten, denn diesmal hat das Sprichwort "Der April weiß nicht was er will" sich wohl mehr als richtig erwiesen. Regen & Schnee im Wechsel und die Temperaturen waren sowieso nicht der Hit. Dennoch kann ich zurückschauend sagen. "Der April war toll." Neben vielen tollen Erlebnissen gibt es auch einige Favoriten, die ich Euch nicht vorenthalten möchte!

B E A U T Y


Es wäre wohl ein Wunder, wenn man als Mädchen aus einem Drogeriemarkt geht, ohne irgendetwas Kosmetisches gekauft zu haben. Und wenn man dann mal nichts kauft, fragt uns die Verkäuferin, die uns ja schließlich schon kennt,  erstaunt "Heute mal nicht's gekauft?".  Nein, diesmal nichts gekauft. Im April wurde im Bereich Kosmetik viel gespart. Eher wurden "alte" Bekannte wiederentdeckt oder man hat das ein oder andere Produkt aus Mama's Kasten für sich entdeckt. Das neue Make-up von Maybelline hat sich, nachdem ich es jetzt für über einen Monat getestet habe, als neuer Favorit erwiesen. Ich habe momentan eine trockene & unreine Haut, weshalb ich dieses Make-up echt gerne benutze. Außerdem durfte die Palette von Smashbox nicht fehlen, die war auch einer meiner täglichen Begleiter. Ich habe hier schon einmal von dieser Palette geschwärmt, als sie mir meine beste Freundin zu Weihnachten geschenkt hat. Und ich benutzte sie immer noch unglaublich gerne! Jetzt im Frühling durfte auch der Highlighter von Alverde nicht fehlen, der hat mich auch fast täglich begleitet.



B Ü C H E R
Ich habe hier schon oft erzählt, dass ich selten lese, da ich meistens nie dazu komme ein Buch auch wirklich durchzulesen. Oftmals fehlt mir auch  einfach die Geduld dazu. Als ich in Freiburg war, habe ich ein neues Buch entdeckt. "Der kleine Taschenoptimist" ist ideal als Begleiter in der Handtasche. Hat man mal einen blöden Tag erwischt, wird das Büchlein ausgepackt und sich selbst daran erinnert, was denn nun alles zählt und warum es keinen Grund gibt, schlechte Laune zu verbreiten. 
M U S I K
 In diesem Post habe ich ja schon meine momentane Playlist mit Euch geteilt, deswegen diesmal nur ein paar Interpreten und Playlists auf Spotify. 

INTERPRETEN: 
Oh Wonder 
Kraftclub 
Hozier
Lower than Atlantis
Gavin James

PLAYLISTS AUF SPOTIFY:
Zurück in die 60er
Zurück in die 80er
Kaffeehausmusik
Absolut Akustisch
Dance Party
This is: Ed Sheeran
Remixed

D E R  A P R I L...
...war ein schöner Monat. Wie gesagt, bis auf's Wetter, kann ich nur Positives erzählen. Der Urlaub im Schwarzwald (HIER mehr dazu), Frühstücken mit Freunden und seit langem endlich mal wieder richtig produktiv in Sachen Bloggen gewesen. Ich habe Kommentare & E-Mails beantwortet, fleißig Eure Blogs besucht und ganz viele neue Leute kennengelernt. Wie ich gaaaanz am Anfang des Jahres erzählt habe, sitze ich fleißig an einem Projekt, von dem Ihr im Juni (also so ist es geplant) mehr erfahren sollt. Läuft, würde ich behaupten...:)

I M  M A I...
...geht's für zwei Wochen Praktikum nach Hamburg. Ich freu mich unglaublich darauf neue Menschen kennenzulernen und ein Praktikum dazu zu machen, was mir richtig viel Freude bereitet. Mit ganz viel Motivation und guter Laune starte ich also in den Mai, und ihr werdet mitgenommen! Auf Insta bin ich in letzter Zeit sehr aktiv & Posts sind für den Mai auch schon vorbereitet. Klingt gut, oder?


Q U O T E  O F  T H E  M O N T H:

Ich wünsche Euch einen tollen Mai! Genießt den Frühling (wenn er denn jetzt auch wirklich mal kommt) und macht aus jedem Tag ein Erlebnis!

















Kommentare:

  1. Wahnsinnig toller Rückblick! Werde mir da make-Up von maybelline mal anschauen, habe da auch so meine Probleme. ich wünsche dir sehr viel Spaß beim Praktikum und in Hamburg! :)

    Liebste Grüße <3

    Sophicially

    AntwortenLöschen
  2. Die Foundation mag ich momentan auch sehr gerne, zudem finde ich die Palette total ansprechend :) Insgesamt ein toller Rückblick! :)

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ein Praktikum in Hamburg, das wird sicher toll. Für mich war der April auch sehr voll und am Montag geht es zum Schüleraustausch nach Budapest. Ich freue mich schon tierisch und kann es gar nicht abwarten.
    Ich versuche mich bei Kosmetik auch ein wenig einzuschränken, aber wenn man vor den Tiegeln steht, ist es einfach so schwer "Nein" zu sagen.;) Inzwischen ist mein Schminkplatz sogar voller als der meiner Mami, aber da bediene ich mich trotzdem immer wieder gern. :)
    Wünsche dir noch einen schönen Nachmittag.
    LG Charli von https://frischgelesen.de

    AntwortenLöschen
  4. Wow, tolle Favoriten!

    Ja der Urlaub war trotzdem erholsam und schön :)

    AntwortenLöschen