Mein Januar / Rückblick

Kommentare:


Während der eine Teil von mir sich riesig darauf freut, nun endlich das Kalenderblättchen zu ändern, ist der andere Teil mit ganz vielen tollen Ideen für diesen Blog beschäftigt! Der Januar war für mich ein toller Monat, auf den ich gerne mit Euch zurückschaue.

Mit extrem viel positiver Energie, vielen Ideen und einen riesigen Haufen an Vorfreude für 2017 bin ich in das neue Jahr gestartet. Es sind schon 32 Tage vergangen und alles fühlt sich immer noch so frisch an. Verrückt. Als wäre 2017 gerade mal ein paar Stunden alt.
Mein Jahr hat einfach schon gut angefangen. Ich habe mir gleich in den ersten Tagen meinen langen Wunsch
erfüllt: Ein neues Blogdesign. Smartphone- & Tablet freundlich. Alles was mein Blogger-Herz begehrt!
Außerdem feiern wir im Februar 2-jähriges Jubiläum.  Man kann es fast gar nicht glauben, dass es im Februar meinen Blog schon seit 2015 gibt!
Zwei Jahre gibt es hier schon Posts, mal öfter und mal seltener. Mal voll mit positiver Energie und manchmal auch einfach voll mit Gedanken, die mir im Kopf schwirren. Zu diesem besonderen Anlass wird es auf jeden Fall noch einen ausführlichen Post geben!
Im Januar durfte ich auch noch meinen Geburtstag mit ganz vielen lieben Menschen feiern & gemeinsam mit ihnen ein paar schöne Stunden verbringen. Außerdem schwirrt mir momentan ein ganz spezielles Projekt im Kopf herum, woran ich schon ein paar Wochen plane & was ich für mein Leben gerne umsetzen würde.




SERIEN
Gosh, dieser Monat war mit viel zu vielen Serien überflutet! Wie schon mal berichtet, habe ich nun 5 Staffeln "Modern Family" geschaut und bin Fan! Mega Fan! Was habe ich für ein Glück, dass es in Zukunft jeden Donnerstag 22:15 auch auf RTL kommt! Und was wäre ein Januar ohne Dschungel Camp? Während die einen "Honeeeey" nicht mehr sehen können, weine ich dem Ganzen ein wenig hinterher... Egal was die anderen sagen, bei mir gehört das Dschungel Camp einfach dazu.
 Grey's Anatomy gehörte auch fast jeden Tag mit dazu, so dass ich mittlerweile auch bei Staffel 9 angekommen bin. 


MUSIK
Ich muss gestehen, dass ich dem Konzert von Sido (welches übrigens genau an meinem Geburtstag in Dresden war) ein wenig hinterher weine. Irgendwie hätte ich es mir gewünscht, aber dann gab es leider keine Karten mehr. Macht trotzdem nix - Ich verschieb's einfach auf's nächste Jahr!
Sonst so? Habe ich "The Neighbourhood" für mich entdeckt und vor allem deren Lieder fast täglich gehört. Wen es noch interessiert, dem habe ich mal meine Spotify Playlist mit reingepackt: 


FOOD
Mein veganer Tag in der Woche wurde (mal mehr, mal weniger) durchgezogen! Auf Dauer möchte ich es nicht haben, aber ein bisschen mehr auf die Ernährung zu achten finde ich grundsätzlich nicht schlecht. Sonst habe ich das dringende Bedürfnis, mal Sushi zu essen. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das momentan alle essen, nur ich es noch nicht einmal probiert habe. Ich setze mir das einfach mal auf meine Bucket List. 


IM FEBRUAR...
...bin ich für einige Tage in Hamburg und freue mich, wie immer, riesig darauf! Ich kann es kaum erwarten einigen Empfehlungen nach zu gehen & ein paar Tage in meiner Lieblingsstadt zu verbringen. Wenn Ihr noch Tipps habt, dann gerne her damit!:)


Was steht bei Euch so an? Ich wünsche euch einen wundervollen Februar!











Kommentare:

  1. Schöne Zusammenfassung und schönes neues Blogdesign. :-) Ach und alles Gute nachträglich zum Geburtstag. :-)
    Bei mir steht in nächster Zeit nicht viel an und ich muss auch leider sagen, dass ich zur Zeit mega unkreativ bin bzw. ideenlos bin, was neue Blogposts auf meinem Blog so angeht. Aber das wird wieder. :-)

    Wünsche Dir einen aufregenden und tollen Februar,

    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank:) Das glaube ich auch, das wird schon wieder! Solche Zeiten gibt's immer mal!

      Löschen
  2. Da bist du nicht alleine, ich habe Sushi auch immer noch nicht probiert. Immer wenn wir Chinesisch essen sind, finde ich eine rießige Platte voll mit Sushi die mich höhnisch anlacht. Alle bedienen sich und ich habe einfach nur ein wenig gesunden Respekt davor. Ich meine, das ist roher Fisch?!! Was ist, wenn es mir so gar nicht schmeckt? Da kann ich es ja schlecht, mitten im Restaurant in meine Servierte spucken.
    Naja, ich kann dich auf jeden Fall verstehen! :)

    Liebe Grüße,
    Katharina von BeautyundBlog
    Mein Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sind wir ja schon zwei!:) Ja, kann ich verstehen...aber probiert wird's auf jeden Fall mal!

      Löschen
  3. Süsser Post Liebes! Haha Dschungelcamp :D Ich freue mich auf GNTM
    demnächst und vor allem gehe ich bald auf die Berlinale! :)<3
    Bei mir läuft übrigens gerade eine Blogvorstellung, würde mich sehr über deine Teilnahme freuen! :)<3

    Hier der Link: http://julieluvely.blogspot.ch/2017/01/400-leser-blogvorstellung.html

    Alles Liebe Julie
    julieluvely.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das geht ja auch wieder los! Mensch, da ist bei mir aber einiges los!:D Oh, wie cool! Berlinale stelle ich mir total toll vor:)

      Löschen
  4. Schöner Rückblick, die Serie muss ich mal unter die Lupe nehmen. Habe meine liebsten bald alle durch :D

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

    PS: Hast du Lust bei meiner Fashion-Challenge mitzumachen? Ich würde mich freuen! <3

    AntwortenLöschen
  5. Toller Beitrag !
    & ich freue mich schon auf deine neuen Ideen & Posts!

    AntwortenLöschen
  6. Toller Post, hoffe es geht so weiter :) Dein Design ist auch super :)

    Liebste Grüße <3

    https://thisissophiex.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. wow, toller Schreibstil und perfektes Blogdesign! Mein Vorsatz für dieses Jahr war es auch gesünder zu leben, da ich ein großer Fan von Pizza und co bin, hat das letztes Jahr gar nicht funktioniert, aber neues Jahr neues Glück, haha:D
    Liebe Grüße Lena,
    http://my-world-behind-the-lense.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so lieb, vielen Dank!:)Das schaffst du auch noch, ich glaub an dich!

      Löschen
  8. Danke dir für die Serienempfehlung! Ich liebe The Neighbourhood. Wirklich alle Lieder gefallen mir. Sehr empfehlen kann ich dir auch Sting, Prey, Wiped Out und RIP To My Youth :)

    LG Cella❤️ | Blogvorstellung auf meinem Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke:) Ja, die sind wirklich alle super! Hör ich mir jetzt gleich mal an...:)

      Löschen
  9. Klingt nach einem super Monat! Ich kann dir in Hamburg nur Bona'me ans Herz legen. Das Restaurant bietet kurdische und türkische Spezialitäten an und hat erst letzten Mittwoch Eröffnung in Hamburg gefeiert.
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  10. Sehr toller Beitrag, The Neighbourhood habe ich auch mal eine ziemlich lange Zeit lang durch gehört und höre sie noch immer gerne ! Modern Family wollte ich demnächst auch mal anfangen, schaue aber zuerst 'Pretty little liars' zuende :)

    Liebste Grüße, Mia von https://takemeback-tothestars.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Erst jetzt bin ich mal wieder etwas länger auf deinem Blog unterwega und das wusste ich tätsächlich nicht, dass es deinen Blog schon seit über 2 Jahren gibt. Herzlichen Glückwunsch nochmal nachträglich. Es ist wirklich toll, wie du dich auch weiter entwickelst. Du machst es toll!
    Stellenweise ist es wahnsinn, wie die Zeit rast. Aber man sollte trotzdem versuchen die Zeit so gut, wie es nur geht zu genießen. Und ich höre mir bei Spotify auch sehr gern die neuste Musik an und hole mir Inspirationen durchs Radio oder von Playlist's von Spotify.

    Liebste Grüße Prisca
    https://priscasgluecksgefuehle.blogspot.com

    AntwortenLöschen