INTERIOR - MY FAVORITE PLACE

Kommentare:
Es gibt für mich kaum ein schöneres Gefühl, als das Gefühl zu Hause zu sein. Klar, man liebt es auch mal irgendwo anders zu sein, die Welt zu sehen und sich auch mal außerhalb seiner Komfortzone zu begeben. 
Aber letztendlich kann man dann doch behaupten, dass unser Zu Hause unser "Happy place" ist, der Ort, an dem wir uns wohlfühlen können.Vor allem in den kälteren Jahreszeiten ist man einfach froh, wenn man die Tür hinter sich zu machen kann und endlich in seiner warmen Wohnung angekommen ist. Wir verbringen die Hälfte unseres Lebens in einem Haus oder in einer Wohnung also warum sollte man es sich nicht so richtig schön machen? 
Ich bin täglich mehrere Stunden in meinem Zimmer und es ist eindeutig mein absoluter Lieblingsort!
 Ich habe es mir so eingerichtet, wie ich es wollte und mir gewünscht habe. Und ich weiß, manchmal ist es schwer, sein Zimmer so zu gestalten wie man es gerne hätte oder so, wie wir es letztes auf diesem einen perfekten Instagram Foto gesehen haben. 

Ich habe das Glück, dass mir mein Papa bei unserem Umzug meine Wünsche erfüllt hat und mir das Dachgeschoss zu meinem absoluten Wohlfühlort umgebaut hat. Wie ich mein Zimmer dekoriere und was bei mir nicht fehlen darf, darum soll es im heutigen Post gehen! Ich hoffe, dass ich Euch ein paar Inspirationen mit auf den Weg geben kann.

Bilder, Bilder & Bilder...
Ich bin der festen Überzeugung, dass Bilder extrem viel ausmachen. Meistens sind es dann kleine Erinnerungen, die einfach nebenbei entstanden sind und uns an die schönsten Momente erinnern. Ich habe bei mir auch einige Bilder ausgedruckt und in Bilderrahmen aufgehängt. Ein paar Nägel in die Wand (#SelbstIstDieFrau), Bilderrahmen in den Einkaufswagen und den Drucker anschmeißen - kaum Arbeit für ein schönes Detail im Zimmer. 




Ich liebe es, wenn Regentropfen auf meine Dachfenster fallen. Kennt ihr dieses Geräusch? Für einige ist das wahrscheinlich ein nervtötendes Geräusch, ich finde es jedoch einfach toll! Es kommt nicht selten vor, dass ich mich abends auf meinen Korbstuhl setze, etwas Schoki in der Linken und eine Zeitung in der Rechten. Wenn der kleine Alfi dann noch dazukommt, kann man schon sagen, dass das ein typischer Glücksmoment für mich ist. 
Wer jetzt noch auf der Suche auf ein paar "goodvibes" ist, kann gerne mal diesen Post besuchen! 




  Der Schreibtisch...
...macht unheimlich viel aus. Ich geb's zu, das ist auch der Ort, bei dem ich mit der Ordnung am meisten Probleme habe. Ihr kennt das sicherlich, man legt etwas ab, dann noch diesen Zettel usw...
Ich habe mir vor Kurzem noch diesen Aufsatz dazu gekauft, damit ich ein wenig mehr Stauraum habe. Dekoriert habe ich es mit einem Aussteller von Ernstings Family und einer Lampe in Kupfer von Ikea. Meistens stehen da dann auch noch Blumen oder ein weiteres Bild. 
Egal was - Hauptsache man fühlt sich bei den ganzen Kram den man dort erledigt wohl!


Was darf bei Euch im Zimmer nicht fehlen?



Kommentare:

  1. Wow! Sehr schöne Bilder. Mein Schreibtisch wird auch hauptsächlich in meinen Zimmer benutzt. Bei mir darf auf jeden Fall ganz viel Dekoration nicht fehlen. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
  2. So schön, so ein toller Einblick!

    Einen schönen Tag dir, Marie Celine | http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Echt tolles Zimmer. Alles so clean & übersichtlich gestaltet - wirklich top!♥
    Ganz liebe Grüße
    Kristine | kristykey

    AntwortenLöschen
  4. Ein super schönes Zimmer, dein Einrichtungsstil gefällt mir echt gut :)
    Liebst, Lea.

    AntwortenLöschen
  5. Du hast wirklich einen ganz tollen Einrichtungs-Stil, gefällt mir sehr!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  6. Das sind wirklich super Eindrücke von deinem Zimmer. Mir gefällt deine Einrichtung super gut und hätte ich etwas mehr Platz in meinem, würde ich ihm auch etwas mehr hinzufügen :D

    Liebste Grüße <3

    https://thisissophiex.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Toller Post! :)
    Bei mir auf dem Blog läuft seit heute eine Blogvorstellung! Vielleicht hast du ja Lust mit zu machen :)
    Allerliebste Grüße, Rahel - www.justrahel.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich tolle Bilder :-)

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr schöner Einblick in dein Zimmer. Du hast einen sehr schönen Geschmack, um es stylisch einzurichten. Es lädt wirklich ein, um gemütliche Stunden dort zu verbringen wirklich sehr schöne Akzente und Details hast du gesetzt.
    In meinem Zimmer dürfen Kerzen und Lichterketten nicht fehlen. Aber auch Fotos von schönen Erlebnissen oder mit Freunden oder der Familie sind mir wichtig.

    Alles Liebe und noch eine angenehme Woche...Prisca
    http://priscasgluecksgefuehle.blogspot.de

    AntwortenLöschen