Kommentare:

Es ist um vier, ich krame den Schlüssel aus meiner Tasche heraus und schließe die Tür auf. Ich höre schon die kleinen Pfötchen, die nach und nach eine Stufe nach der anderen hinunterspringen. Mein kleiner Alfi springt mich an und freut sich einfach riesig dass ich wieder zu Hause bin. 



Jeden Tag wenn ich nach Hause komme, kommt mir unser kleiner Hund entgegen und freut sich riesig. Ich glaube, ich kenne keine andere Person, die so außer sich vor Freude ist wenn ich nach Hause komme. Und stellt Euch jetzt mal vor, wie er sich jeden Freitag freut, wenn mein Vati von Hamburg wieder nach Hause kommt!

Mein Alfi, ist nun schon seit dem 27. Juli 9 Jahre alt und ein Leben ohne ihn ist für uns unvorstellbar. Er macht einem Freude, wenn der Tag vielleicht mal nicht so lief, wie er laufen sollte. Er ist immer gut drauf, und steckt mich und meine Familie einfach damit an. Es ist schon krass, wie ein Tier einen glücklich machen kann. 
Fakt ist: Unser Alfi ist ein festes Familienmitglied.

Gestern habe ich mich dann endlich mal dazu entschieden, mit Alfi ein "Fotoshooting" zu machen. Ich muss wirklich zugeben, dass der kleine Mann richtig gut mitgemacht hat! Natürlich nur dank genügend Leckerlies und gaaaanz viel Lob. 
Viel Spaß beim Anschauen!





























Kommentare:

  1. Wie süß! Ich hätte auch gerne einen eigenen Hund!
    Vg Emy

    AntwortenLöschen
  2. OMG, was für ein zuckersüßer Hund :)

    XXX,



    Wiebke von WMBG



    Instagram||Facebook

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir auf dem Blog! :)
    Die Bilder sind wirklich toll geworden und so ein Hund bedeutet auch immer ein Stück mehr Lebensqualität wie ich finde. :)
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhhh ist der süß! Vor fast 5 Jahren ist auch unser Hund gestorben (er war 18,5 Jahre alt) und ich erinnere mich noch sehr gerne an ihn und werde ihn auch nie vergessen :-*

    Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Oh, der ist ja süß! Wir haben einen Malteser, Milo. Er ist erst 18 Monate alt. Im Leben würden wir ihn nicht mehr hergeben!!!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen