5 Lern-Tipps

Kommentare:
Hi Leute,
Ich weiß, Lernen kann anstrengend sein und Zeit für andere Sachen rauben...Ich hab für Euch 5 Tipps um das Lernen zu erleichtern!
1. Bunt hilft besser!
Einen, Tipp den ich mir selbst erst angewöhnt habe, ist es die wichtigen Infos mit unterschiedlichen Farben zu markieren. Also zum Beispiel: grün sind die Teilüberschriften zu denen ich einzelne Sachen lernen muss, gelb sind wichtige Jahreszeiten, pink sind Wörter zu denen ich die Definition lernen muss. Ja, so ähnlich kann das aussehen. Mir selbst hilft das sehr, da ich so viel besser lernen kann. Außerdem schreibt man die ganzen Sachen auf und merkt sich so alles nochmal viel besser.  

meine wunderschöne Schrift :,)


2.Merkzettel
Lernen ohne sich hinzusetzten und ohne sich alles tausend mal durch zulesen? Da hilft es, sich Zettel zu schreiben! Diese kann man sich dann überall dort hinhängen, wo man mehrmals am Tag vorbeigeht! Zum Beispiel: am Spiegel, an der Tür, im Kühlschrank...Ich lege mir solche Zettel immer
 auf meine Kommode, wo mein Schlüssel liegt. Jeden Morgen wenn ich in die Schule laufe, hole ich mir meinen Schlüssel und lese diesen Zettel. Und BOOM,nach ein paar Tagen habe ich die Infos im Kopf!






3. Lerntyp herausfinden
Herauszufinden welcher Lerntyp man ist kann auch sehr hilfreich sein. So kann man leichter lernen wie man effektiver lernt.(zwei mal lernen drin L.O.L)Welcher Lerntyp bist Du ?

Dir hilft es Informationen mehrmals durchzulesen? Du lernst am liebsten mit MindMaps, Texten, und Bildern? Dann bist du ein VISUELLER Lerntyp!

Du kannst Dir Informationen am besten durchs Hören merken und Dir hilft es Aufnahmen und Filme anzuschauen? Dann bist Du ein AUDITIVER Lerntyp!

Du lernst Sachen am besten wenn du sie machst oder dabei bist? Dann bist Du ein MOTORISCHER Lerntyp!

4.Schöne Umgebung
Mir kommt irgendwie alles viel einfacher vor, wenn ich mich wohlfühle und eine schöne Umgebung habe. Das kann draußen oder im Haus sein. Wenn man im Haus lernt kann es schon sehr hilfreich sein, sich ein paar Kerzen anzumachen, sich eine Tasse Kakao zumachen oder einfach im warmen Wohnzimmer zusitzen. BTW Lust auf ein ROOMDECOR DIY?

5. Organisierter werden
Meine Familie und meine Freunde werden sich gerade die Stirn runzeln... Ich selbst bin eigentlich gar kein ordentlicher Mensch. Nein, ihr wollt lieber nicht unter mein Schultisch schauen...Das einzige wo ich ganz ordentlich geworden bin ist mein Hausaufgabenheft. Ich schreibe mir jetzt jeden einzelnen Test und jede kleinste Sache auf. Und ja, es hat mir wirklich etwas geholfen! (Mir hilft es auch wenn meine Schulsachen etwas schöner sind, wie zum Beispiel mein Hausaufgabenheft)



So ich hoffe ich konnte Euch ein bisschen helfen! Was sind Eure Lern-Tipps? Mir selbst hilft es wenn ich nebenbei Musik höre und Kaugummi kaue. Ja klingt komisch, hilft aber wirklich! Welcher Lerntyp ich bin? Ich bin ein visueller Lerntyp. Ich kann mir überhaupt nichts merken wenn ich Sachen laut vor mir her sage.


XOXO Marie




Kommentare:

  1. Da sind sehr gute Tipps dabei ich hoffe ich kann auch ein bischen ordentlicher werden :D

    AntwortenLöschen
  2. Super Tips! Mir persönlich hilft es vor allem mein Handy und meinen Lapotp wegzutun. Auch andere Quellen der Ablenkung probiere ich zu minimieren, deswegen ist die Bibliothekt und ein Cafe für mich viel besser als Zuhause lernen...

    Liebste Grüße,
    Anai

    p.S. Gerne gerne ein Roomdecor DIY!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey:)dann mach ich mich mal an die Arbeit! Mal sehen ob ich so kreativ dabei bin;)

      Löschen